Der grösste Struggle als Teenager: Wenn die Kollegen einen legendären Abend im Club planen – aber man selbst mit seinen zarten 17 Jahren eigentlich nicht reinkommt. Versuchen will man’s natürlich trotzdem. Aber auch nicht riskieren, dass man wieder nachhause und den Abend im Bett verbringen muss.

Eine Fake ID oder der geliehene Ausweis eines volljährigen Kollegen oder einer volljährigen Kollegin soll es deshalb für viele richten. Die oberste Devise dabei: Nur nicht nervös werden und sich vom Security erwischen lassen! Was gar nicht mal so leicht ist…