Zalando plant in den nächsten beiden Jahren sechs Outlet-Shops in Deutschland – einer davon soll 2020 in Konstanz und damit nahe der Schweizer Grenze eröffnen. Weitere Shops werden in Ulm, Hannover, Münster, Stuttgart und Mannheim eröffnen. Zur Grösse des Shops in Konstanz ist bisher nichts bekannt, jener in Hannover soll sich aber über drei Stockwerke und auf 1600 qm verteilen.

bald gibt es Zalando-Ware nicht mehr nur im Päckchen. (Getty)

In den Geschäften soll Ware verkauft werden, die Zalando im Onlineshop nicht mehr anbieten kann. «Es kann zum Beispiel sein, dass nur noch vereinzelte Größen vorhanden sind, es sich um Ware aus der Vorsaison handelt oder ein Knopf fehlt», erklärt Zalando in einer Mitteilung. In den Shops soll sowohl Neuware als auch Online-Rücksendungen hängen. Der Fokus des Unternehmens soll aber weiterhin auf das Onlinegeschäft gelegt werden.