379’393 Nachrichten – so viele wie Energy Hörerin Larissa (21) haben nur wenige in ihrem Leben schon verschickt. «Ich habe ein WhatsApp-Problem», sagt sie offen im Energy Video. Im Bett, auf dem WC und sogar in der Dusche steht sie ständig in Kontakt mit ihren Freundinnen und Freunden. «Wenn ich einmal fünf Minuten nicht aufs Handy schauen kann, werde ich schon ganz kribbelig.»

Wenn du nicht mehr schlafen kannst

Zeitweise sei es sogar so schlimm geworden, dass Larissa mehrere Male pro Nacht aufgewacht sei. «Ich musste schauen, ob es etwas Neues gibt.» Mittlerweile hat Larissa ihre Smartphone-Sucht zum Glück besser im Griff. Wie steht es um deinen WhatsApp-Konsum?

Wenn du nicht sicher bist, ob deine Abhängigkeit vom Smartphone gefährlich ist, kannst du es mit diesem Online-Test herausfinden.

​So viele Nachrichten hast du schon verschickt

Anleitung für Android-User: Klicke in WhatsApp auf das Menü oben rechts (drei Punkte). Wähle dann Einstellungen > Datennutzung > Netzwerk-Nutzung.

Anleitung für iPhone-User: Befolge die Schritte im Bild unten, um herauszufinden, wie viele Nachrichten du schon verschickt und bekommen hast.

facts & figures

Über den Digitaltag 2018
Wie verändert die Digitalisierung unser Weltbild? Wie beinflusst sie unseren Alltag? Fragen wie diese stellt Energy am zweiten Digitaltag, der am 25. Oktober 2018 in der ganzen Schweiz stattfindet. 70 Unternehmen und Organisationen machen Digitalisierung greifbar und erlebbar. Von Lifestyle bis Work 4.0 kannst du in sieben spannende Themenwelten eintauchen unter dem Motto «Digital gemeinsam erleben». Mehr Infos auf www.digitaltag.swiss.