Er ist der Schrecken aller Männer: Der Zahnarzt. Egal mit Motiv man ihn braucht – er wird nur dann aufgesucht, wann es wirklich nicht anders geht. Da ändert auch die Tatsache nichts daran, dass kaum jemand sonst derart viele Kronen verteilt.

Dänu hält Tinus Hand

Doch Eishockey-Kultfan Tinu muss dran glauben. In Begleitung seiner besseren Hälfte Dänu macht er sich auf zum Zahnarzttermin nach Fribourg. Und wie wir die beiden SCB-Kultfans kennen, handeln sie diese verzwickte Situation auf ihre ganz eigene Art und Weise. Während Dänu während der Behandlung Tinus Hand hält, wie es sich für einen guten Freund halt gehört, kommt die Art der Betäubung doch eher überraschend daher.