Höre jetzt Oder wähle einen der 34 Channels aus.

Werbung

Energy St. Gallen ist On Air

Energy St. Gallen ist On Air

Freitag der 13. Mai 2022 wird zu einem Glückstag: Pünktlich um 5 Uhr ist Energy St.Gallen erstmals On Air gegangen. Geweckt wurden unsere St.Galler Hörer*innen von der charmanten Stimme unserer neuen «Energy Mein Morgen» Moderatorin Aline Rutishauser.

Aline Rutishauser
Aline Rutishauser

Was im Dezember 2021 angekündigt wurde, wird jetzt Realität! Mit Energy St. Gallen erhält die Ostschweiz ihren eigenen Energy Radiosender. Am Freitag, 13. Mai 2022 um 5 Uhr in der Früh ist Energy St. Gallen mit der Morgenshow erstmals live auf Sendung gegangen. Nach Energy Zürich, Energy Bern, Energy Basel und Energy Luzern ist Energy St. Gallen bereits die fünfte Radiostation des international erfolgreichen Brands Energy in der Deutschschweiz. Damit schliesst die Energy Gruppe in der Schweiz die Expansion und den kontinuierlichen Ausbau sowie die Weiterentwicklung des nationalen Energy-Netzwerkes vorerst ab.

Die gebürtige Ostschweizer Moderatorin Aline Rutishauser konnte den Sendestart kaum erwarten: «Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Es ist grossartig und wir werden gemeinsam die ganze Ostschweiz gut unterhalten, informiert und in den Tag begleiten». Das Team von Energy St. Gallen konnte unter anderem mit Julia Wüthrich für die News-Redaktion, Seraina Thuma als Projektleiterin Promotionen & Partnerschaften, Marc Wyss als Account Manager und Paolo Deta als verantwortlicher Produzent in den letzten Wochen erfolgreich zusammengestellt werden.

Das neue Zuhause von Energy St. Gallen befindet sich in einer Pop-Up-Location an der Spisergasse 12 mitten in der St. Galler Altstadt. Die finalen Studioräumlichkeiten und das neue Radiostudio an prominenter und zentraler Lage werden gegen Ende des Jahres bezogen, offiziell eröffnet und gebührend eingeweiht. Pascal Frei, CEO der Energy Gruppe, schwärmt vom neuen Radiosender: «Mit Energy St. Gallen erschliessen wir die Ostschweiz und damit eine sehr wichtige Region in Bezug auf die Hörerinnen und Hörer, aber auch hinsichtlich des Werbemarkts. Ab jetzt sind wir mit Energy in allen grossen Wirtschaftsgebieten der Deutschschweiz vertreten».

Das Programm von Energy St. Gallen richtet sich an eine junge und urbane Zielgruppe in der Ostschweiz. Der Radiosender ist über DAB+ in der ganzen Ostschweiz und via Energy App und Webseite weltweit empfangbar. Energy St. Gallen wird stark vom nationalen Energy-Netzwerk mit dem grössten Online-Radio-Portal und einer der interaktionsstärksten Social-Media-Präsenzen im Schweizer Medienmarkt profitieren können - und natürlich von Events wie der Energy Star Night und dem Energy Air.

Die erste Energy Live Session in St. Gallen.
Bereits heute können auf allen Energy Kanälen Tickets für die erste Energy Live Session in der Ostschweiz gewonnen werden. Diese findet am Samstag, 21. Mai 2022 mit Michael Patrick Kelly im KUGL in St. Gallen statt. Der Live-Event ist exklusiv und ein ganz spezielles Erlebnis: An der Energy Live Session erlebt die Energy Community die Acts in einer kleineren Location hautnah. Michael Patrick Kelly spielt seine neusten Songs und grössten Hits in einem rund 45-minütigen Showcase im intimen Rahmen. Tickets können nur bei Energy und den Partnern gewonnen werden.

Die Energy Gruppe als Unternehmen.
Energy ist ein führendes Schweizer Entertainment-Unternehmen mit Aktivitäten in den Bereichen Radio, Events und Digital. Mit täglich 738'000 Hörerinnen und Hörern ist Energy das erfolgreichste Privatradio-Netzwerk der Schweiz und mit mehr als 2,5 Mio. User-Interaktionen pro Monat eine der führenden Schweizer Medienmarken auf Social Media. Das Eventportfolio umfasst Veranstaltungen wie das Energy Air, die Energy Star Night und die Energy Live Sessions. Energy hat Standorte in Basel, Bern, Luzern und Zürich. Und ab dem 13. Mai 2022 auch in St. Gallen.

Quellen: Mediapulse Radiopanel, Media Reporter Radio, D-CH, 15+, 1.7. bis 31.12.2021, Mo-Fr, 24h, NR-T | Storyclash-Ranking 1.7.-31.12.2021, facebook.com, instagram.com, tiktok.com.

Werbung