Tom Gregory strotzt auf der Bühne vor Energie

Der 24-Jährige überzeugte das Publikum mit leichtfüssigem Pop.

Was für eine Stimme! Tom Gregory ist der nächste grosse Superstar aus Grossbritannien. Und das stellte er auch am Konzert-Highlight des Jahres unter Beweis. Von Beginn weg zog der ehemalige «The Voice»-Kandidat die Menge in seinen Bann, als er mit «Losing Sleep» und «Run To You» seine Show eröffnete. Und bei «Small Steps», seiner aktuellen Single, setzte er noch einen drauf und versetzte alle in Tanzlaune.