Luca Hänni gewinnt den Energy Music Award 2019

Er feiert das Musikjahr seines Lebens und holt sich den vierten EMA.

Acht Schweizer Künstler waren nominiert, darunter die Baslerin Anna Rossinelli, die Walliserin Stefanie Heinzmann und der Zürcher Loco Escrito. Doch in den vergangenen 365 Tagen hat der Berner Liebling Luca Hänni die Energy Community am meisten überzeugt und das Online-Voting für sich entschieden.

Die Preissumme des Awards in der Höhe von CHF 50’000.- wird der Hilfsorganisation Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK) gespendet und Luca Hänni wird das SRK als Botschafter in seinen karitativen Zielen unterstützen.


Mehr über die Projekte des SRK.