Ace Tee - Bist du down ? (feat. Kwam.e) | prod. plusma

Das ist wirklich schier unglaublich! US-Medien feiern ACE TEE als neuen Star am R’n’B Himmel. ​Dabei verstehen die Amerikaner kein Wort davon, was die stylische Dame da überhaupt singt, denn sie tut das auf Deutsch und baut nur einzelne englische Modewörter ein. Auch die US-Vogue hat schon über die junge Künstlerin aus Hamburg berichtet, schau mal hier. Ihr Videoclip sieht aus, als wäre er vor über 20 Jahren tief in den 90ern gedreht worden. Und ihre Musik klingt, als hätten TLC und Aliyah bei der Produktion mitgearbeitet. All dies ist ist aber nicht der Fall: Clip und Song sind topaktuell.

Ace Tee feiert die 90er mächtig, wie sie gegenüber der Vogue verraten hat: «Es ging damals darum, die Leute in einen bestimmten Groove zu bringen, ihnen gute Laune zu machen. Das ist was ich, mit meinem Style und meiner Musik, versuche». Schau dir ihren coolen 90ies Style hier auf Instagram an.

Auch wenn wir unsere peinlichen Fotos von früher wirklich ungern anschauen: Die 2017er Version der 90er ist irgendwie recht cool, nicht?