Magazin

Dieses Traumkleid besteht aus Plastikmüll

Geschrieben am 12.04.2017

Frisch aus dem Meer gefischt: Ein neues Kleid aus recycelten Abfällen.

Dass man aus recyceltem Plastikmüll ein wunderschönes Kleid designen kann, hat jetzt H&M bewiesen. In ihrer neuen «Conscious Exclusive»-Linie verwendet der Moderiese recyceltes Polyester aus angeschwemmten Plastikabfällen. Damit wird eines der grössten Umweltprobleme, die Verschmutzung der Weltmeere, aufgegriffen. Das Kleid aus der neuen Kollektion mit verspielten Plisseefalten und Rüschen wird in der Kampagne vom russischen Model Natalia Vodianova präsentiert. Verfügbar ist das Kleid ab dem 20. April weltweit in rund 160 Geschäften und online.

Energy Fashion Night 2017


Energy präsentiert die achte Energy Fashion Night.
Die Kombination von Fashion, Entertainment und Musik begeistert jährlich tausende Modefans. Internationale und nationale Acts verleihen dem glamourösen Anlass einen extra touch Besonderheit, während über 40 Models auf dem Catwalk bezahlbare Mode verschiedener Labels zeigen. Die Integration von atemraubenden Showeinlagen machen den Event zu einem unvergesslichen Anlass.