Kristen Hancher nahm sich aus Versehen beim Liebesakt auf Instagram auf. (Instagram: @kristenhancher)

Aus Versehen beim Herumschnüffeln auf Instagram ein uraltes Foto geliket, eine Nachricht an den falschen Empfänger gesendet oder gar unverhofft ein peinliches Foto hochgeladen: Jeder kennt doch diese unangenehmen Situationen in den sozialen Netzwerken.

Noch schlimmer ist es kürzlich jedoch Kristen Hancher ergangen: Die Blondine nahm sich ungewollt beim Sex mit ihrem Freund auf. Erst nach drei Minuten stellte sie fest, dass sie in der Livestream-Funktion auf Instagram ihre intimen Aktivitäten aufgenommen hatte. Glücklicherweise lag das Handy auf dem Nachttisch, sodass nur der Ton zu vernehmen war.

Jetzt im Ernst, Sch***** passiert. Missgeschicke passieren. Man muss einfach weitermachen mit dem Leben und so tun, als wäre es nie vorgekommen. Das werde ich zumindest tun.

Hancher via Instagram
14'000 Leute schauten zu. (Instagram: @kristenhancher)

Sofort löschte sie den Beitrag und entschuldigte sich bestürzt bei Ihren Fans. Von ihren vier Millionen Followern waren zu dieser Zeit 14’000 online und konnten das Missgeschick hautnah mitverfolgen. «Dieser Vorfall war KEINE Absicht. Löscht die Erinnerung daran aus euren Gedächtnissen. Es war wirklich unangenehm und echt peinlich», beteuert die 18-jährige Instagrammerin.

Aus einer solchen Situation kann man nur lernen und hoffen, dass einem selbst nie so ein Fehler unterläuft!

facts & figures

Kristen Hancher
Die 18-jährige Kristen Hancher ist mit ihren vier Millionen Fans ein wahrhaftiger Instagram-Star. Sie lebt in Los Angeles, Kalifornien mit ihrem Freund Andrew Gregory.