Am vergangenen Wochenende ist im Zoo Zürich endlich das lang erwartete Elefantenbaby zur Welt gekommen. Jetzt kann man für den Namen des süssen Elefanten-Mädchens auf der Website des Zoos abstimmen. Zur Auswahl stehen: Reshani, Rishu und Ruwani. Die Namen stammen, wie die Grossmutter des Babys, aus Sri Lanka und bedeuten schicke Dame, witzige Dame und sehr wertvoll (wie ein Edelstein).

Aber nicht nur im Zoo Zürich hat es Nachwuchs gegeben – auch andere Zoos und Tierparks sind im Baby-Fieber. Hier findest du die herzigen Tierbabys in voller Pracht.

Weil es so süss ist, hier nochmals das frisch geborene Elefantenbaby aus dem Zoo Zürich.

Im Basel-Zolli sind im Dezember zwei Löwenbabys zur Welt gekommen. Die beiden Löwenmädchen sind jetzt schon ganz schön frech:

Nachwuchs bei den Löwen im Zoo Basel

Ebenfalls in Basel gab’s Anfang Februar Schimpansen-Nachwuchs: Der kleine Ozouri und seine Mama sind unzertrennlich.

Im Walter-Zoo in Gossau schaut zurzeit dieses süsse Parmawallabybaby aus dem Beutel seiner Mutter.

Ein Eisbärbaby tobt zurzeit im Tierpark Hellabrunn in München. Seit diesem Wochenende ist das Weibchen auch draussen unterwegs.

Seit heute dürfen die Panda-Zwilinge aus dem Tiergarten-Schönbrunn auch draussen rumtoben. Da freuen sich die kleinen Frechdachse.

Vier weisse Flausch-Löwen sorgen für eine Sensation im Zoo Magdeburg. Weisse Löwen sind extrem selten, in der Wildnis gibt es nur noch 13 Stück. Für die vier werden zurzeit noch Namen gesucht.