​Irgendwann - in einer Zeit nach Corona - werden wir zurückdenken und in unserer ganz eigenen Sprache alles revue passieren lassen können.