Der Fotograf Andrius Burba aus Litauen verleiht mit seinen Bildern dem Wort «Underdog» einen ganz neuen Sinn: Er fotografiert Hunde von unten.

Für das Shooting hat Burba extra einen Glastisch entworfen, auf dem er auch grosse und schwere Hunde aus der ungewöhnlichen Perspektive ablichten kann.

​Der 24-Jährige hat auch schon die Unterseiten von Katzen, Hasen und sogar Pferden vor die Kamera geholt.

Und er plant schon sein nächstes Projekt: Under-Tiger.