Jugendliche denken, ihre Eltern verstehen sie nicht. Und Eltern verstehen ihre Teenies tatsächlich nicht. Es war schon immer so: Eltern können die grössten Rockstars sein und werden von ihren Kindern trotzdem als uncool wahrgenommen.

Nun kann man das einfach akzeptieren und hoffen, dass die Rebellion nur eine Phase ist. Oder man gehört zu den «coolen» Eltern, die natürlich immer uptodate sind und genau wissen, wie man mit den Kids sprechen muss. Oder zumindest glauben, dass sie es wissen.