Eine sehr erfolgreiche Swiss Ice Challenge!

Am 2. März 2019 haben sich über 100 Teilnehmer auf den Weg gemacht, angeführt von dem «Iceman» Wim Hof, während 90 Minuten auf ca. 2000 M.ü.M. im Schnee, bei Minusgraden über die Schweizer Alpen zu wandern. Das alles für einen guten Zweck und als Spendenaktion - dabei ist so einiges zusammen gekommen und die Teilnehmer und Gäste hatten ein einmaliges Erlebnis.

Wofür du gespendest hast

Alle Teilnehmer sind gegen Depressionen und für Self-Leadership bei Jugendlichen leichtbekleidet in den kalten Schnee gegangen. Am Schluss hat die Swiss Ice Challenge Aktion eine stolze Summer von CHF 403’935.- zusammengetragen.

Du willst mehr wissen? Hier geht es zur online Seite.