Jedes Jahr verleiht der Bärentrust am Zibelemärit den «Bäredräck-Preis» für aussergewöhnliche Leistungen im kulturellen und gesellschaftlichen Leben der Stadt Bern. Dieses Jahr geht der Preis an die Macher von Radio Gelb-Schwarz, dem YB-Radio.

Das Internetradio überträgt alle YB-Spiele live und kommentiert dabei unnachahmlich, fachkundig, humorvoll und immer fair, wie die Fachjury findet. Die Macher würden sich mit Freunde, Kreativität und grossem Einsatz für YB und die Hauptstadt einsetzten.

Auch das Spiel YB – Manchester United am Dienstag wird vom Sender live übertragen, weshalb sich die Radiomacher direkt nach der Verleihung auf den Weg nach Manchester machten.
Dort werden die Berner Young Boys im Old Trafford-Stadion hoffentlich einen weiteren Sieg nach Hause holen.