Am 3. September fand in verschiedenen Schweizer Städten der Digitaltag statt. Unter anderem wurden die Vor- und Nachteile der Digitalisierung thematisiert. Ein Thema: Die riesige Datenmenge, die im Internet herumschwirrt. Denn was jeder weiss: Was einmal im Netz ist, bringt man so einfach nicht wieder davon weg. Peinlich Aussagen löschen? Das würden sich wohl einige Persönlichkeiten wünschen. Denn ob aus dem Trash-TV oder dem Weissen Haus: unüberlegte Dinge sagt jeder.

Wie gut kennt sich unser Bundespräsident Ueli Maurer mit den lustigsten Zitaten aus dem Netz aus? Und erkennt er seine eigenen?