Das Rote Kreuz arbeitet auf der ganzen Welt nach den gleichen sieben Rotkreuzgrundsätzen. Über allem steht die Menschlichkeit. Das Schweizerische Rote Kreuz hat sich die Frage gestellt, was das heute für junge Menschen heisst.

Menschlichkeit leben

Das Schweizerische Rote Kreuz hat aus diesem Grund den #PowerOfHumanity Tag ins Leben gerufen. Am 4. Mai kamen in Solothurn junge Menschen zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und ihre Message in die Welt hinauszutragen. Dafür haben sie auch einen Song zum Thema aufgenommen, für den sie kompetente und prominente Unterstützung erhalten haben: Die Sänger Manillio und Sim’s halfen ihnen beim Texten und Aufnehmen. Immer im Zentrum: Die Menschlichkeit.

Maurice sagt «Danke»

Energy war mit einem Spezialreporter vor Ort: Maurice, 14 Jahre alt. Er weiss aus eigener Erfahrung, wie wichtig Menschlichkeit ist. Maurice wurde mit einem Herzfehler geboren und verträgt keinen starken Bass. Vor einigen Jahren unterschätze er an einem Konzert die Wucht der Vibration und fiel mitten der Menschenmenge in Ohnmacht. Maurices Freunde und Eltern waren in diesem Moment nicht bei ihm. Sein Leben verdankt er Fremden, die ihn aus der Menge trugen und die Ambulanz riefen. Jetzt will Maurice etwas zurückgeben und sagt am #PowerOfHumanity Tag den Helfern der Zukunft: «Danke».

So kannst auch du dich engagieren