Bis in den späten Herbst hinein gibt es für Herr und Frau Schweizer kein schöneres Ferienziel als das Tessin. Und so schön die Ferien dann sein mögen, so kompliziert gestaltet sich die Organisation im Vorhinein. Die Sprachbarrieren sind für die Einheimischen oft kaum zu ertragen.