Eine Meldung von Nius Tefau

Was heute, am 1. April 2019 in einem Büro vorgefallen ist, ist unglaublich. Nadia G.* hat sich auf einen normalen Arbeitstag eingestellt, bis ein Kollege sie nach Strich und Faden verarscht. Nach diesem Scherz wird schweizweit diskutiert: Wo sind die Grenzen, auch an einem ersten April?

Anmerkung der Redaktion: Wir sind bestürzt und betroffen und wünschen Nadia G. alles Gute.

*Name der Redaktion bekannt.