Energy ist ja bekannt dafür, Leute auf unterhaltsame Art und Weise auf eine falsche Fährte zu führen. Oft klappt das auch hervorragend. Nicht so dieses Mal, als unser Reporter den Menschen draussen zehn kroatische Kuna als die neue Schweizer Zehnernote vorsetzen wollte. Lustig war’s trotzdem!