«​Dirty Dancing» ist ein absoluter Klassiker, der Patrick Swayze und Jennifer Grey 1987 weltweit berühmt machte. Der Kassenschlager scheint perfekt, wie er ist – aber Hollywood sieht das anders. Denn ein Remake des Kultfilmes ist unterwegs.

Der US-Sender ABC strahlt den neuen «Dirty Dancing» am 24. Mai als dreistündiges Event aus. Warum der neue Film so viel länger ist als das Original? Man darf gespannt sein. Details zu einer deutschsprachigen Veröffentlichung gibt es bisher noch nicht.

​Die Hauptrollen übernehmen in der Neuauflage Abigail Breslin («Little Miss Sunshine») und Colt Prattes.

Abigail Breslin als Baby.
Colt Prattes als Johnny.

Die ersten Bilder, die der Sender zum neuen Film veröffentlicht hat, machen auf jeden Fall gespannt, ob das Remake mit dem Original mithalten kann.