​Fabienne Wernly ist die sympathische Stimme an der Seite von Jontsch bei Energy Mein Morgen. Doch jetzt musste sie für einmal Platz machen für einen Computer. Der digitale Sprachassistent Alexa übernahm für einen Morgen den Co-Moderationsjob: Den Wetterbericht durchgeben, unterhalten und die Hörerinnen und Hörer wecken.

Fabienne Wernly weckt die Hörer normalerweise zusammen mit Jontsch. (Energy)

Erste Alexa-Morgenshow der Schweiz

Am Digitaltag 2018 wagte Energy Zürich das Experiment: Wie gut spricht der Sprachroboter wirklich und welche Emotionen löst das bei uns aus? Kann die smarte Assistentin schon den ganzen Job von Fabienne übernehmen?

Fazit: Jontsch und Alexa – ein durchaus unterhaltsames Duo. Schau dir im Video an, wie die beiden harmoniert haben:

​Das Fazit von Jontsch nach der Show: «Es hat schon Spass gemacht mit Alexa. Aber ich bin froh, wenn morgen wieder Fabienne Wernly als Co-Moderatorin an meiner Seite ist.»

Das war der Digitaltag 2018

Höre Energy mit Alexa

Mit dem umfangreichen Alexa-Skill von Radio Energy («Alexa, öffne Energy») hörst du über 50 Energy Channels auch auf dem Smart Speaker und hast direkten Zugang zu weiteren Inhalten.

So kannst du per Sprachsteuerung ganz einfach zwischen den einzelnen Channels wechseln und jederzeit die aktuellsten Energy News hören («Alexa, spiele die News mit Energy»). Willst du wissen, welche Musik gerade läuft? Dann kannst du ganz einfach den aktuellen Song abfragen.

Der Skill ist kostenlos im deutschsprachigen Raum verfügbar und erfordert keine Installation.

facts & figures

Über den Digitaltag 2018
Wie verändert die Digitalisierung unser Weltbild? Wie beinflusst sie unseren Alltag? Der zweite Digitaltag fand am 25. Oktober 2018 in der ganzen Schweiz statt. 70 Unternehmen und Organisationen machten Digitalisierung greifbar und erlebbar. Von Lifestyle bis Work 4.0 konntest du in sieben spannende Themenwelten eintauchen unter dem Motto «Digital gemeinsam erleben».