Während einer Woche beantwortet dir Energy Fragen rund um das Thema Aus- und Weiterbildung zusammen mit kv pro - deinem Karrierepartner in Basel, Liestal, Münchenstein und der SBS Swiss Business School in Kloten - deinem Partner für deinen Karrieresprung.

MONTAG - WARUM WEITERBILDUNG?
Wer seine beruflichen Chancen erhöhen will, muss seine Qualifikation stetig verbessern. Nur wer auf dem neuesten Stand ist und mit zusätzlichem Wissen trumpfen kann, hat dauerhaft gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Im Talk mit Dr. Bert Wolfs, Akademischer Rektor SBS Swiss Business School sowie mit den beiden kv pro CEO`s Marco Bortolussi und Stefan Blunier versuchen wir die Wichtigkeit der Weiterbildungen in diesen speziellen Zeiten zu klären.

DIENSTAG – HABE ICH DEN RICHTIGEN BERUF GEWÄHLT?
Auch im erwachsenen Alter ist man manchmal unsicher, ob man den richtigen Beruf gewählt hat. Wie und wo man sich bei solchen Gedanken Hilfe holen kann, erklärt uns Monika Bitter, Berufsberaterin beim ASK (Beratungsdienst für Ausbildung und Beruf).

Unser Moderator macht den Test live, ist er im richtigen Beruf angekommen oder welcher Job wird vorgeschlagen? Weiter holen wir uns Inspiration bei den Kleinen und fragen die Kiddies: «Was möchtest du werden, wenn du mal gross bist?»

MITTWOCH: STUDIUM UND PRAKTIKUM
Das Studium legt einen wichtigen Grundstein für die weitere berufliche Karriere. Wir klären die wichtigsten Fragen: Welches Studium ist das richtige? Wie entscheide ich mich für die richtige Uni oder Hochschule? Und was passiert nach dem Studium? Oder gar noch vorher? Wie steige ich in mein gewünschtes Berufsfeld ein? Oftmals führt kein Weg an einem Praktikum vorbei. Ist das Praktikum wirklich nötig? Oder wird man da nur ausgebeutet?

Die Schweiz hat bekanntlich ein sehr durchlässiges Bildungssystem, Ariane Glattfelder vom BIZ (Berufsbildungszentrum) in Kloten, gibt Tipps und erklärt uns wie wir in diesem Bildungsdschungel von Angeboten und Studienrichtungen zurechtkommen. Dazu erklärt uns Energy Hörerin Ronja Oettli, wie man Studium, Job und Privatleben unter einen Hut kriegt.

DONNERSTAG – DAS THEMA LOHN
Das grösste Tabuthema der Schweiz - Der Lohn. Oft wird nicht mal im Freundeskreis darüber gesprochen. Warum das so ist, erklärt uns Dr. Katja Rost, Wirtschaftssoziologin an der Uni Zürich.

Dazu haben wir Passanten direkt gefragt, wie viel sie verdienen und warum wir nicht gerne über Geld sprechen. Ausserdem geben wir dir Tipps, wie du den Lohn deiner Freunde trotzdem herausfindest und mit welchen Berufen du in der Schweiz reich wirst.

FREITAG – BERUFE DER ZUKUNFT
Im Zeitalter der Digitalisierung spriessen neue Berufe wie Pilze aus dem Boden. Doch welche dieser neuen Berufe, zum Beispiel Social-Media Manager, werden sich auch in Zukunft noch halten? Auf welchen Berufsstamm soll man setzen und wohin kann es einen verschlagen? Energy hat die Antworten für dich bereit.

facts & figures

kv pro
Die Weiter-/Kaderbildung der Handelsschule KV Basel und Avanti KV Weiterbildungen treten ab 2021 gemeinsam unter der Marke kv pro auf. Die neu gegründete kv pro AG wird damit zum grössten Anbieter berufsbegleitender Weiterbildungen für betriebswirtschaftliche Kompetenz in der Region Nordwestschweiz. Die kaufmännischen Verbände Basel und Baselland sind gemeinsam die Eigner der kv pro AG. Das Produktportfolio umfasst derzeit rund 35 Lehrgänge in kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Berufsfeldern, von der Sachbearbeitenden-Stufe bis hin zu Studien- und Nachdiplomstudiengängen der Höheren Fachschule für Wirtschaft.

SBS SWISS BUSINESS SCHOOL
SBS is a management institution dedicated to preparing students for the careers of the global economy. They offer bachelor, master, MBA and doctorate programs specialized in International Management, Finance, Marketing and other fields. They teach state-of-the-art theory, immerse students in international experiences, and connect them to best practice in business. Participants in their programs learn much more than management theory and practice; they acquire new ways of thinking that can profoundly change their lives and the success of their organization.