Fast 17 Millionen Mal wurde folgendes Video einer niederländischen Late Night Show auf YouTube geklickt, das auf eine Aussage Trumps bei seiner Vereidigung baut. Dort sagte der frischgebackene Präsident: «Ab sofort kommt Amerika wieder als erstes. America first!»

Der Weiterzug der Late Night Show: «Amerika kommt als erstes, wir verstehen das total. Aber könnten die Niederlande als zweites kommen?»

America First - The Netherlands Second - Donald Trump | ORIGINAL UPLOAD #ZML

Jetzt zieht unter anderem die Schweiz nach. Denn nicht die Niederlande, sondern wir sollten auf Platz 2 sein! Passende Argumente haben die Macher vom SRF allemal:

Wir sind so sexy mit unseren riesigen Bergen. Wir sind nicht so flach wie die Niederlande.

Unsere Flagge ist ein riesiges PLUS!

Wir hassen die EU auch! Eigentlich sollte Brexit Schwexit heissen. Oder Switzerleave.

Wir lieben die Russen! Wir haben extra eine Stadt für sie errichtet: St. Moritz.

Wir gewinnen IMMER den Eurovision Song Contest.

Beim Jass gibt es den TRUMPF. Das ist das Allerbeste!

Wir wollen dein Geld nicht, Donald! Wir haben es ja schon – in unseren Banken.

Wer könnte dazu Nein sagen?

Absolutely fantastic!

Die Niederlande und die Schweiz sind aber nicht die einzigen Länder, die solche Videos veröffentlicht haben.

Late Night Shows aus ganz Europa haben sich zusammen getan und entschieden, mit der Niederlande mitzuziehen.

Auf der Website everysecondcounts.eu haben bis jetzt auch Portugal, Litauen, Belgien, Deutschland und Dänemark Videos veröffentlicht. 40 weitere Länder werden in den nächsten Tagen nachziehen.