Wenn der Sommer sich verabschiedet und die dunkle und kalte Zeit einbricht, dann ist Herbst. In vielen Städten sieht man, wie sich die Mundwinkel langsam nach unten bewegen und sich die Leute in ihre Häuser verkriechen. Im Nordwesten der Schweiz – genauer gesagt in Basel – sträubt man sich aber gegen die Tristesse. Manche behaupten sogar, dass Basler mit den ganzen Lichtern versuchen, die Sonne noch ein wenig hinzuhalten.

Jedenfalls strömen in dieser Zeit von nah und weit Menschen in das Herz der Stadt und geniessen das schmackhafte Essen und die waghalsigen Bahnen. Wenn du schon mal an der Herbstmesse warst, erkennst du sicher einen dieser Typen. Und wenn du nie dort warst, weisst du, was du nächsten Herbst nicht verpassen darfst.