Energy Cruise 2020 abgesagt
06.07.2020

Aufgrund der Situation rund um den Coronavirus in Europa haben die TUI (Suisse) AG und die Energy Schweiz AG entschieden, die Energy Cruise 2020 abzusagen. Wir erstatten sämtliche einbezahlten Beträge vollumfänglich zurück. Was das für dich bedeutet, erfährst du hier.

Kabinen, die via Kreditkarte oder TWINT bezahlt wurden
In diesem Fall musst du nichts unternehmen. Dir wird der entsprechende Betrag auf das Zahlungsmittel (Kreditkarte oder TWINT) gutgeschrieben, mit dem du die Buchung getätigt hast. Die Rückerstattung erfolgt bis spätestens 30. April 2020.

Kabinen, die via Einzahlungsschein oder DeinDeal bezahlt wurden
Wenn du deine Kabine mit einem Einzahlungsschein oder bei DeinDeal bezahlt hast, brauchen wir für die Gutschrift die folgenden Kontongaben: Vorname, Name, IBAN, Postleitzahl und Wohnort des Kontoinhabers.

Aber keine Sorge. Du hast von uns eine E-Mail mit einem Link erhalten. Dort kannst du deine Kontodaten angeben und die Rückerstattung in die Wege leiten. Solltest du keine E-Mail erhalten haben (auch nicht im Spam-Ordner), kontaktiere uns bitte via cruise@energy.ch.

Kabinen, die via TUI gebucht wurden
Wenn du deine Kabine in einem TUI Reisebüro gebucht hast, kontaktiere bitte die entsprechende Filiale. TUI wird sich um die Rückerstattung kümmern.

Offene Rechnungen
Hast du eine Kabine gebucht, aber noch nicht bezahlt, musst du nichts tun. Die Rechnung verliert ihre Gültigkeit und du kannst sie ignorieren.

Gewinner von Wettbewerben
Hast du bei einem Energy Cruise-Wettbewerb einen Preis (Kabine oder Rabatt auf Kabine) gewonnen, verliert der Preis seine Gültigkeit und kann leider nicht mehr beansprucht werden.

Kein Ersatzdatum
Es wird kein Ersatzdatum für die Energy Cruise 2020 geben. Sollte in Zukunft wieder eine Energy Cruise durchgeführt werden, hörst du von uns.

Fragen
Bei Fragen stehen wir dir jederzeit via cruise@energy.ch zur Verfügung. Bitte zögere nicht, uns bei Unklarheiten zu kontaktieren.

Vielen Dank fürs Verständnis
Dein Energy Cruise-Team