Höre jetzt Oder wähle einen der 34 Channels aus.
Psychische Gesundheit soll kein Tabuthema sein

Psychische Gesundheit soll kein Tabuthema sein

Darum setzt sich der Energy Music Award Gewinner ZIAN dafür ein.

Zian ist der Energy Music Award Gewinner vom letzten Jahr und zusammen mit dem SRK hat er sich für ein Engagement zum Thema Psychische Gesundheit entschieden.

Ihm ist dieses Thema besonders wichtig, weil auch er selbst davon betroffen war. Er unterhaltet sich dazu im Video mit verschiedenen Fachpersonen des SRK und besucht das Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer. Mehr dazu siehst du im Video.

Mit einem vielseitigen Angebot setzt sich das SRK für psychische Gesundheit ein.

Jeder zweite Mensch in der Schweiz erleidet einmal im Leben eine psychische Erkrankung. Fast alle Menschen kennen in ihrem persönlichen Umfeld Personen, denen es psychisch nicht gut geht oder eine Zeit lang nicht gut gegangen ist. 

Unter Angststörungen, Depressionen, Traumata leiden sowohl die Betroffenen wie ihre Angehörigen.

Rotkreuz-Freiwillige unterstützen zum Beispiel im Kanton Zürich allein lebende, psychisch belastete oder beeinträchtigte Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Sie helfen bei administrativen Aufgaben, geben Orientierung im Sozial- und Gesundheitswesen. 

Psychische Gesundheit sollte kein Tabuthema sein. Schau auch du hin bei deinen Mitmenschen, sei für sie da und habe ein offenes Ohr für sie.