Mahmood

Er bringt italienischen Pop ins Stade de Suisse. Aug 06, 2019


Er bringt italienischen Pop ins Stade de Suisse.

Mahmood bringt italienischen Pop ins Stade de Suisse. Die musikalische Karriere des 26-Jährigen begann 2012, als er an der Castingshow «X Factor» teilnahm. Anschliessend arbeitete er mit verschiedenen Musikproduzenten an ersten Electropop-Songs, in die er auch RnB- und Soulelementen einfliessen liess. Mittlerweile kennt ihn ganz Europa, denn Mahmood vertrat beim Eurovision Song Contest 2019 sein Heimatland Italien und schaffte es mit «Soldi» auf den zweiten Platz. Mit dem Song, der auch auf dem Ende Februar veröffentlichten Debütalbum «Gioventù bruciata» zu hören ist, thematisiert Alessandro Mahmoud das triste Leben von Familien in Armut. Mit dem Text spricht der in Mailand aufgewachsene Sänger tausenden Menschen aus dem Herzen. Am 7. September wird Mahmood mit seinen Hits die Italienisch-Skills der 40’000 Energy Air Besucher auffrischen. Wir freuen uns!

Mahmood - Soldi (Prod. Dardust & Charlie Charles)

Anja Zobrist